INSIDE UNITED – Sportplatz

Viele werden den fertigen Spielplatz inklusive Multifunktionsspielfeld im United Park schon bewundert haben. Doch auch im hinteren Teil rund um die Sportplätze hat sich in den letzten Wochen einiges getan.

So wurde mit insgesamt 250 Meter Doppelstabmatten das komplette Gelände eingezäunt. Die coronabedingte Zwangspause der Fußballer wurde von Ende November bis Ende Februar effektiv genutzt, um dem Sportgelände den letzten Feinschliff zu verpassen.

Nachdem rund um das Multifunktionsspielfeld die restlichen Spielgeräte installiert wurden, konnte die Arbeitsgruppe um Ingo Schmalgemeier, Lars Meier und Marco Tielbürger, mit zahlreichen Helfern den alten Fangzaun und die Banden demontieren. Im zweiten Schritt wurden dann die Zaunelemente montiert und so die Lücke vom hinteren Teil der Sportplätze, über die Nordseite an der Trainerbank vorbei, bis zur Einfahrt an der Leverner Straße geschlossen. Auch das Bandensystem wurde neu ausgerichtet und die Werbebanden wieder befestigt.

Mit diesem Lückenschluss kann sich der United-Park als eine der Top-Sportanlagen im Kreis sehen lassen. 2 Rasenplätze mit Flutlicht und Beregnungsanlage, Kunstrasenspielfeld, komplette Zaunanlage, moderne Kabinen, renovierter Jugendraum inkl. Sofaecke und Dartsscheiben… In den letzten Jahren hat sich in der Infrastruktur einiges getan. Und es wird sicher noch weitergehen!

Hoffentlich können Spieler, Trainer und Fans die komplette Anlage schon bald wieder bei Fußball, Bier und Bratwurst in Augenschein nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.