Logo Union neu

Volleyball - News

 

 

www.wvv-volleyball.de

Logo Volleyball

  

 

02.01.2016 - Neue Mannschaft im Jugend-Volleyball
 
Mädels und Jungs aufgepasst! Das Jahr ist noch ganz jung und schon gibt es die ersten News bei United: Wir starten eine neue Jugendmannschaft im Volleyball für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 10 Jahren.
 
Ab dem 6. Januar wollen wir immer mittwochs ab 17 Uhr in der Varler Turnhalle mit Euch „pritschen und baggern“. Infos gibt’s bei Silvia Boelk unter Tel. 05771/607680. Oder Ihr schaut einfach mal beim Training vorbei und probiert es aus!
 
Wir freuen uns auf Euch!

 

 

LPIC0477

27.07.2015 - Minigolfturnier der Volleyballabteilung
 
Auch in diesem Jahr hat die Volleyballabteilung der Spvgg. Union Varl ein Minigolfturnier während der Rahdener Ferienspiele durchgeführt. Es fand am Freitag, den 24. Juli 2015, beim „Goldenen Hecht“ in Varl statt. 25 Kinder (8-12 Jahre) hatten sich zum Turnier angemeldet. Die Mannschaften bestanden aus jeweils fünf Kindern, die sich dann zusammen ihren Teamnamen (z.B. „Die Golfbälle“, „Herzchen“) aussuchten. Die fünf besten Spieler und die beste Mannschaft wurden mit einem Preis belohnt. Alle Teilnehmer erhielten Getränke und Eis. Das Minigolfspielen wurde vom „Goldenen Hecht“ gesponsert.
 
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft „Lennard, Jan, Max, Paul, David“ (376 Schläge). Sie bekamen jeder ein „süßes“ Präsent.
Platz 2 ging an „BABOS“ (395 Schläge),
Platz 3 an „Die Golfbälle“ (405 Schläge),
Platz 4 an „Die Schläger“ (436 Schläge),
Platz 5 an „Herzchen“ (459 Schläge).
 
Einzelwertung:
Platz 1: Luke Tatgenhorst (60 Schläge)
Platz 2: David Kulikov (66 Schläge)
Platz 3: Yannik Brock (67 Schläge)
Platz 4: Paul Krückemeier (72 Schläge)
Platz 5: Mats von Behren (73 Schläge)
 
Die Preise in der Einzelwertung waren:
1. Platz – Gutschein 6€ vom Geschäft „Schowenga“
2. Platz – Gutschein 5€ vom Geschäft „Das Buch“
3. Platz – Gutschein 4€ Eisdiele Dolomiti
4. Platz – Gutschein für 1x Minigolf spielen beim „Goldenen Hecht“
5. Platz – 1 Packung Kinderschokolade

 

Bild 1 Volleyball 

Bild 5 Volleyball

 

Bild 2 Volleyball

 

Bild 3 Volleyball

 

Bild 6 Volleyball

21.04.2015 - Varler OGS-Kinder schnuppern Volleyballluft!
 
In der 1. Osterferienwoche hat die Volleyballabteilung der Spvgg. Union Varl ein paar Trainingseinheiten in Sachen „Pritschen & Baggern“ angeboten.
 
Von Montag bis Donnerstag kamen immer 10-12 Kinder aus der OGS-Betreuung in den Nachmittagsstunden in die Varler Turnhalle.
 
Bild 4 Volleyball
 
Als Betreuer waren Lea Vahrenkamp, Pia Biebusch, Larina Buck, Luisa Wiehe, Saskia Felderhoff, Laura Krüger und Silvia Boelk anwesend.
 
Zum Aufwärm-Programm gehörten z.B. „Linien laufen“, „Wäscheklammern klauen“ und „Ball über die Schnur“, kennt bestimmt noch jeder aus der eigenen Schulzeit!
 

Am Montag sind wir mit dem „Pritschen“ gestartet. Mit kleinen Übungen wurden den Kindern die notwendigen Handgriffe näher gebracht. Außerdem wurden Spiele („Korbball pritschen“) gemacht, bei denen das „Pritschen“ mit eingebunden wurde.

 

Am Dienstag wurde das „Pritschen“ nochmal geübt. Anschließend haben wir uns dann mit dem „Baggern“ beschäftigt. Das hat den Kindern, laut eigener Aussage, mehr Spaß gemacht als das „Pritschen“, denn es ist etwas einfacher. Auch hierfür wurden zu zweit einige Übungen gemacht, auch verbunden mit Reaktionsschnelligkeit. Zum Abschluß wurde „Handtuch-Volleyball“ (siehe Foto) gespielt; es sieht einfacher aus, als es ist!

 

Am Mittwoch wurde beim Aufwärmen auch ein bisschen auf Kondition getrimmt.

 

Anschließend wurde das „Pritschen & Baggern“ nochmal aufgefrischt, um dann noch das „Aufgaben schlagen“ zu erlernen – kann schon mal zu blauen Flecken führen!

 
Am „Finaltag“, dem Gründonnerstag, ging es dann ans Eingemachte! Nachdem wir zu Beginn alles spielerisch nochmal wiederholt haben, wurde dann „richtig“ Volleyball gespielt – mit Schiedsrichter, Punktevergabe und allem drum und dran. Es spielten immer 2 gegen 2 im kleinen Feld.
 
Am Ende der „Trainingseinheit“ kann man sagen, dass es allen - den Kindern und den Betreuern - großen Spaß gemacht hat. Vielleicht konnten wir ja bei einigen Kindern das Interesse für diese Sportart wecken...

 

 

05.10.2014 - United’s Volleyballdamen bei den Profis
 
Unsere Volleyball-Damen unternahmen kürzlich einen Ausflug der besonderen Art: Sie besuchten die sportlichen Vorbilder und sahen das Volleyball-Länderspiel Deutschland gegen Belgien in der Kampa-Halle in Minden. Die deutschen Volleyballerinnen bestritten an diesem Abend ihr drittes Vorbereitungsspiel zur aktuell laufenden WM in Italien. Nach den ersten beiden Siegen in Münster und Paderborn (jeweils 3:0) gingen die DVV-Frauen auch in diesem Spiel gegen Belgien als Sieger vom Platz. Vor den Augen von United’s Volleyballerinnen und weiteren 1.780 Zuschauern gewann die deutsche Auswahl überzeugend mit 3:0 (25-13, 25-20, 25-18).
 
Nach der Aufwärm- und Einspielzeit ertönte die belgische und die deutsche Nationalhymne – a cappella gesungen. Das sorgte bei den Varler Damen erstmal für eine ordentliche „Gänsehaut“. Anschließend konnten sie von sehr guten Plätzen aus ein 90-minütiges hochkarätiges Volleyballspiel verfolgen. Interviews mit Trainern und Spielerinnen nach dem Spiel und sogar eine kleine Autogrammstunde rundeten den Tag ab.
 
Nach diesem gelungenen Ausflug haben die Varler Volleyballdamen den deutschen „Schmetterlingen“ natürlich ganz besonders fest die Daumen gedrückt. Gereicht es dennoch nicht: Die DVV-Damen sind bereits in der Zwischenrunde ausgeschieden. Das Länderspiel in Minden wird United’s Damen aber noch länger in positiver Erinnerung bleiben.

 

Golf14 alter8-10

Das Teilnehmerfoto in der Alters-
klasse 8-10 Jahren.
 
 
Golf14 alter11-13
 
Das Teilnehmerfoto in der Alters-
klasse 11-13 Jahren.
13.08.2014 – Minigolf beim Goldenen Hecht
 
Auch in diesem Jahr hat die Volleyballabteilung der Spvgg. Union Varl ein Minigolfturnier während der Rahdener Ferienspiele durchgeführt. Es fand am Freitag,
dem 08. August 2014, beim „Goldenen Hecht“ in Varl statt. Es wurde wieder in 2 Altersgruppen gespielt (8-10 Jahre und 11-13 Jahre). Die Mannschaften bestanden aus jeweils 4-5 Kindern, die sich dann zusammen ihren Teamnamen (z.B. „VIG – Very important girls“, „Die Versager-Crew“) aussuchten. In beiden Altersgruppen wurden die drei besten Spieler mit einem Preis belohnt. Alle Teilnehmer erhielten Getränke und Eis. Das Minigolfspielen wurde vom „Goldenen Hecht“ gesponsert.
 
 
Gruppe 1: 8-10 Jahre, 14-16 Uhr
 
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft „ohne Namen“
(329 Schläge). Sie bekamen jeder ein „süßes“ Präsent.
Platz 2 ging an „Chakschals“ (343 Schläge)
Platz 3 an „Die Versager-Crew“ (357 Schläge)
Platz 4 an „Gewinner Girls“ (390 Schläge)
 
Einzelwertung:
Platz 1: Maximilian Wüllner (72 Schläge)
Platz 2: Bjarne Strunk (75 Schläge)
Platz 3: Max Grabenkamp (82 Schläge)
            Paul Krückemeier (82 Schläge)
 
Gruppe 2: 11-13 Jahre, 16-18 Uhr
 
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft „VIG – Very important girls“ (318 Schläge). Sie bekamen jeder ein „süßes“ Präsent.
Platz 2 ging an „No Name“ (354 Schläge);
Platz 3 und 4 konnten auf Grund zu geringer Teilnehmerzahlen leider nicht belegt werden.
 
Einzelwertung:
Platz 1: Luisa Kolbus (69 Schläge)
Platz 2: Nele Diekhoff (71 Schläge)
Platz 3: Lukas Tiemann (74 Schläge)
 
Die Preise in der Einzelwertung waren jeweils:
Platz 1 – Gutschein 5€ vom Geschäft „Das Buch“
Platz 2 – Gutschein 3€ Eisdiele Dolomiti
Platz 3 – Gutschein für 1x Minigolf spielen beim „Goldenen Hecht“

 

 

Die Teilnehmer in der Altersklasse
8-10 Jahre
 
 

 

Die Teilnehmer der Altersklasse
11-13 Jahre
05.08.2013 - Volleyballabteilung veranstaltet Minigolf-Turnier
 
Auch in diesem Jahr hat die Volleyballabteilung der Spvgg. Union Varl ein Minigolfturnier während der Rahdener Ferienspiele durchgeführt. Es fand am Montag, dem                29. Juli 2013, beim „Goldenen Hecht“ in Varl statt. Es wurde wieder in 2 Altersgruppen gespielt (8-10 Jahre und 11-13 Jahre). Die Mannschaften bestanden aus jeweils 4-5 Kindern, die sich dann zusammen ihren Teamnamen (z.B. „Die Minigolf-Künstler“, „Die Besten“) aussuchten. In beiden Altersgruppen wurden die drei besten Spieler mit einem Preis belohnt. Alle Teilnehmer erhielten Getränke und Eis. Das Minigolfspielen wurde vom „Goldenen Hecht“ gesponsert.
 
Gruppe 1: 8-10 Jahre, 14-16 Uhr
 
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft „Die Minigolf-Künstler“ (322 Schläge). Sie bekamen jeder ein „leckeres“ Präsent.
Platz 2 ging an „Die Besten“ (344 Schläge);
Platz 3 an „Die Minigolfer“ (361 Schläge);
Platz 4 an „Die drei Mädels“ (379 Schläge)
Einzelwertung:
Platz 1: Jonas Lampe (70 Schläge)
Platz 2: Luke Tatgenhorst (71 Schläge)
Platz 3: Lucas Dunker (75 Schläge)
 
Gruppe 2: 11-13 Jahre, 16-18 Uhr
 
Auf Grund zu geringer Anmeldungen (nur 5 Teilnehmer) wurde in dieser Altersgruppe keine Mannschaftswertung vorgenommen!
Einzelwertung:
Platz 1: Fynn Rosenbohm (66 Schläge)
Platz 2: Jasper Moritz Rehling (68 Schläge)
Platz 3: Eike Koch (73 Schläge)
 
Die Preise in der Einzelwertung waren jeweils:
  • 1.Platz – Gutschein 5€ vom Geschäft „Das Buch“
  • 2.Platz – Gutschein 3€ Eisdiele Dolomiti
  • 3.Platz – Gutschein für 1x Minigolf spielen beim „Goldenen Hecht“

 

 

 

 

 

 

 

26.07.12 - Volleyballabteilung veranstaltet Minigolf-Turnier 
 Auch in diesem Jahr hat die Volleyballabteilung das Minigolfturnier der Rahdener Ferienspiele durchgeführt, diesmal bei allerschönstem Sonnenschein. Es fand am Montag, dem 23. Juli 2012, beim "Goldenen Hecht" statt. Es wurde wieder in 2 Altersgruppen gespielt (8-10 Jahre und 11-13 Jahre). Die Mannschaften bestanden aus jeweils 4-5 Kindern, die sich dann zusammen ihren Teamnamen (z.B. "Blitzschlag", "Die fünf Flaschen") aussuchten. In beiden Altersgruppen wurden die drei besten Spieler und die beste Mannschaft mit einem Preis belohnt. Alle Teilnehmer erhielten Getränke und Eis.
Das Minigolfspielen wurde vom "Goldenen Hecht" gesponsert.
Gruppe 1: 8-10 Jahre, 14-16 Uhr
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft "LJLJ" - Anfangsbuchstaben der Vornamen (Lea Niedermowe, Janina Sieber, Lisa Kluth, Juli Schürmann, 321 Schläge). Sie bekamen jeder ein "leckeres" Präsent.
Platz 2 ging an "The grandpa's" (327 Schläge);
Platz 3 an "Blitzschlag" (334 Schläge);
Platz 4 an "Die besten Golfer der Welt" (347 Schläge)
 
Einzelwertung:
Platz 1: Jonas Friedrich (70 Schläge)
Platz 2: Lisa Kluth (74 Schläge)
Platz 3: Juli Schürmann (76 Schläge)
 
Gruppe 2: 11-13 Jahre, 16-18 Uhr
In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Mannschaft "Die fünf Flaschen"
(Tarek Engling, Niclas Pieper, Luca Kettler, Fynn Radeloff, Roman Klassen).
Sie bekamen jeder ein "leckeres" Präsent.
Platz 2 ging an "JESY" (Anfangsbuchstaben der Vornamen, 393 Schläge);
Platz 3 an "Die Profis" (419 Schläge)
 
Einzelwertung:
Platz 1: Sina Langhorst (55 Schläge)
Platz 2: Tarek Engling (70 Schläge)
Platz 3: Niclas Pieper (72 Schläge)
 
Die Preise in der Einzelwertung waren jeweils:
1. Platz - Gutschein 5€ vom Geschäft "Das Buch"
2. Platz - Gutschein 3€ Eisdiele Dolomiti
3. Platz - Gutschein für 1x Minigolf spielen beim Goldenen Hecht

 

20.03.12 - Die kleinen Volleyball-Mädels zu Gast bei den Profis!             

Am 24.03.12 erhält die U13-Mannschaft unserer Volleyballabteilung die Möglichkeit, einmal hautnah beim den Profis mitzuwirken. In der 2. Bundesliga werden sie für einen Tag als "Ballmädchen" agieren und den Profis die Bälle zu rollen.

Auf einem Trainerlehrgang wurden den Trainerinnen Wibke Halve und Lea Vahrenkamp diese Aktion vorgestellt. Die Kinder sollen so die Möglichkeit erhalten, zu sehen wie die Profis spielen und wie sich die Stimmung in einer vollen Halle anfühlt. Dies führt zu einer erhöhten Motivation und es bietet die Möglichkeit, sich die "Tricks" der Großen abzuschauen.

Also am kommenden Samstag gehts hoch hinaus! Ein Nachbericht zu diesem tollen Ereignis wird in der kommenden Woche folgen!

 

26.07.11 - Uniteds Hobbyvolleyballer suchen Zuwachs

Sport ist wichtig, Sport macht Spaß und vor allem: Sport ist gesund und hält fit. Aber für welchen Sport sollst Du Dich nur entscheiden? Fußball liegt Dir nicht, Handball ist Dir zu kampfbetont und beim Turnen gibt es Dir nicht genug Action - wie wäre es denn dann mit Volleyball?

Nicht im Wettkampf um die Meisterschaft, sondern vielmehr einfach nur so ein bisschen spielen. Bei Union Varl haben alle Hobby-Volleyball-Spielerinnen und -Spieler jeden Montagabend in der Turnhalle in Varl die Chance, Sport zu treiben und Spaß zu haben in lockerer Gesellschaft ohne den Druck unbedingt gewinnen zu müssen. Von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr darf dort jeder - ob jung oder alt, ob Frau oder Mann - pritschen, baggern und schmettern! Da in den Sommerferien kein offizieller Spielbetrieb in der Halle stattfindet, weicht die Mannschaft bei gutem Wetter auf das Beach-Volleyballfeld am Varler Sportplatz aus.

Nach den Ferien geht's dann ab dem 12. September in der Halle weiter. Bei Fragen hilft euch Silvia Boelk (Tel. 05771/607680) gerne weiter. Also schaut doch einfach mal vorbei - in der Hobbyvolleyball-Gruppe von United sind neue Gesichter immer herzlich willkommen!

   

Nächster Termin  

Preisdoppelkopf

17.12.2017 - 17:00 Uhr

Gasthaus Zum Goldenen Hecht

5 Tage
   

United bei Facebook